HF05 1

Herbstfest 2005

Zum ersten Mal in der Tradition unseres Herbstfestes sah das Wetter wirklich nicht gut aus. Tiefhängende Wolken, Nieselregen und kühle Temperaturen liesen uns etwas besorgt auf die ersten Besucher warten.

 

In Erinnerung der guten Verpflegung der vergangenen Herbstfeste, insbesondere der geräucherten Forellen und der "Fleeschknepp" mit Meerrettichsoße, kamen überraschend viele Besucher.

 

essen

Sie nutzten wie immer die Gelegenheit um sich in schöner Umgebung und in netter Gesellschaft zu unterhalten.

 

HF05 2
HF05 3

Ebenfalls schon Tradition ist die Möglichkeit beim Herbstfest mit unserer Verbandsbürgermeisterin Fau Marion Magin und mit unserem Ortsbürgermeister Herr Heiner Dopp zu diskutieren.

Auch die FWG Kolleginnen und Kollegen der Verbandsgemeinde feierten gerne mit.

 

Insgesamt war somit auch das fünfte Herbstfest auf dem Dorfplatz "Alter Schulhof" trotz der etwas widrigen Bedingungen ein voller Erfolg.

HF05 5
     
     
 

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player